OMA FRIEDA

eine Oma, wie aus dem Bilderbuch

OMA FRIEDA

eine Oma wie aus dem Bilderbuch. Sie ist immer gut gelaunt, hat immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen der anderen und hilft, wo sie kann. Eines ihrer liebsten Hobbys ist das Stricken, dabei kann sie ganz besonders gut zuhören und so nebenbei entstehen die buntesten, lustigsten Pullis, Socken, Hauben und Handschuhe für die Kinder. Kein Stück gleicht dem anderen, sodass alle ihr ganz persönliches Lieblingsteil bekommen.

Außerdem ist sie eine ausgezeichnete Köchin und macht die schönsten und leckersten Torten und Kekse in der ganzen Nachbarschaft. Und wenn sie dann viele verschiedene Leckereien gebacken hat, lädt sie die ganze Familie und die Freunde zur Nachmittagsjause ein. Wenn alle vollzählig versammelt sind, setzt sich Oma Frieda dann in ihren gemütlichen antiken Ohrensessel und holt das große, schon etwas vergilbte Märchenbuch aus ihrer Kindheit hervor.

Ein wunderschönes großes altehrwürdiges Buch in rotem Samt mit goldenen Buchstaben gebunden. Manche Seiten muss man schon sehr vorsichtig umblättern, um deren Inhalt auch weiterhin genießen zu können, so oft wurde es im Laufe der Jahre immer wieder gelesen.

Und auf einmal wird es ganz still im Zimmer und alle lauschen ganz gespannt Oma´s Stimme, es fühlt sich fast so an, als ob wir uns alle mitten im Geschehen befänden. Selbst die Erwachsenen vergessen für diesen Moment all ihre Sorgen, sehen richtig glücklich aus und der eine oder andere bekommt sogar rote Bäckchen ...